Qualifizierte Beratung, engagierte Vertretung,
strategische Planung, verständliche Sprache, transparente Kosten. Mit uns halten Sie Kurs.

Aktuelles

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen aktuelle Rechtsprechung und Gesetzesänderung in den Gebieten vor, auf denen wir tätig sind. Sie finden hinter der stichwortartigen Bezeichnung der Entscheidung einen zusammenfassenden Text mit weiteren Einzelheiten. Wir aktualisieren diese Seite regelmäßig, übernehmen aber keine Gewähr für Vollständigkeit.

Weiterhin informieren wir Sie über Aktuelles aus unserer Kanzlei und berichten über Sanierungen und Präzedenzfälle. Zudem haben Sie die Möglichkeit unseren Advofax-Service zu nutzen. In diesen Dokumenten finden Sie Informationen über unterschiedliche Rechtsgebiete. Diese können kostenlos als Dokument abgerufen werden.

Aktuelle Informationen

02.10.2017

Munz Rechtsanwälte wird REINHARDT & KOLLEGEN Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft.

Munz Rechtsanwälte wird REINHARDT & KOLLEGEN Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft. weiterlesen...


07.03.2017

Nichtraucherschutz am Arbeitsplatz

In einer aktuellen Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) v. 10.05.2016 – 9 AZR 347/15 – geht es um den Schutz der Nichtraucher am Arbeitsplatz nach den geltenden Regelungen der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV).weiterlesen...


28.02.2017

Sozialversicherungsfreiheit des GmbH-Geschäftsführers

Das Landessozialgericht Baden-Württemberg hat am 23.11.2016 (L 5 R 50/16) entschieden, dass im dortigen Fall der Geschäftsführer einer GmbH – Fremdgeschäftsführer und Nichtgesellschafter der GmbH – nicht abhängig beschäftigt ist...weiterlesen...


31.01.2017

Scheinselbstständigkeit einer freien Mitarbeiterin trotz eigenem Kfz

Das Landessozialgericht (LSG) Hessen hat am 21.12.2016 – L1 KR 57/16 – entschieden, dass derjenige, der in den Betrieb einer Firma eingegliedert und weisungsgebunden tätig ist, abhängig beschäftigt und damit...weiterlesen...


Bereits erschienene Ausgaben

advofax: III/2017
Mehr Rechtssicherheit für Gläubiger!

advofax: II/2017
Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht

advofax: I/2017
Widerruf von Darlehensverträgen ... und kein Ende?

advofax: VI/2016
Aktuelles und Neues im Arbeitsrecht aus Gesetzgebung und Rechtsprechung

 advofax: V/2016
Herbstlaub und Rechtsstreitigkeiten

advofax: III/2016
Sommer, Sonne, Ferienzeit - Aktuelles zum Reiserecht

advofax: II/2016
Die Grillsaison beginnt, der Streit mit dem Nachbarn hoffentlich nicht

advofax: I/2016
Gültigkeitsdauer von Gutscheinen

advofax: VI/2015
Urteile zur Weihnachtszeit

advofax: V/2015
Kauf im Internet - Tücken, Fallstricke und Vorteile

advofax: IV/2015
Kuriose und lustige Gerichtsfälle

advofax: III/2015
Aktuelles aus der Welt der elektronischen Medien

advofax II/2015
nochmal: ... Mindestlohn ...

advofax I/2015
Mieterhöhungsverlangen bis zur ortsüblichen Vergleichsmiete - Hinweise für Vermieter und Mieter

advofax VI/2014
Der Mindestlohn ab 01.01.2015

advofax V/2014
Widerruf von Verbraucherdarlehensverträgen

advofax IV/2014
Pflichtangaben, Disclaimer und andere Tücken im E-Mailverkehr

advofax III/2014
Das "neue" Widerrufsrecht im Fernabsatz

advofax II/2014
Neuigkeiten aus dem Steuer- und Verkehrsrecht

advofax I/2014
Neues im Arbeitsrecht 2014

advofax VI/2013
Neues vom Mietrecht

advofax V/2013
Der nächste Winter kommt bestimmt!

advofax IV/2013
"Anti-Abzock"-Gesetz verabschiedet

advofax III/2013
Neue Entscheidungen aus dem Steuerrecht

advofax II/2013
Aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht

advofax I/2013
Eltern haften für ihre Kinder?

advofax IV/2012
Wirbel um das neue Bundesgesetz zum Meldewesen

advofax III/2012
Reisezeit - Leidenszeit?

advofax II/2012
Abzocke im Internet

advofax I/2012
Abmahnungen im Internet

advofax III/2011
Ende der friedlichen Nutzung der Kernenergie in Deutschland?

advofax II/2011
Neues zum Wohneigentums- und Mietrecht

advofax I/2011
Skimming und Phishing

advofax September/Oktober 2010
Fehlerhafte Anlageberatung - trifft den Anleger ein Mitverschulden?

advofax Juli/August 2010
Das neue P-Konto: Kontopfändung "schwer" gemacht?

advofax Mai/Juni 2010
Neues aus dem Arbeitsrecht

advofax März/April 2010
Neues vom Mietrecht

advofax Januar/Februar 2010
Von Silberlingen und Steuersündern

advofax Sonderausgabe Januar 2010
Neue gesetzliche Regelungen im Arbeits- und Sozialrecht 2010

advofax September/Oktober 2009
Widerruf beim Online-Kauf durch Verbraucher

advofax Juli/August 2009
Patientenverfügung

advofax März/April 2009
Augen auf beim Autokauf

advofax Januar/Februar 2009
Neues im Arbeitsrecht 2009

advofax November/Dezember 2008
Langfristiger Mietvertrag - ist dieser wirklich bindend?

advofax September/Oktober 2008
Von E-Mail Disclaimer bis Impressum

advofax Juli/August 2008
MoMiG - Verabschiedung des Gesetzes zur Modernisierung des GmbH Rechts

advofax Mai/Juni 2008
Kapitalanlagen - eine unendliche Geschichte

advofax März/April 2008
Was regelt das Rechtsdienstleistungsgesetz?

advofax Januar/Februar 2008
Das neue Versicherungsvertragsgesetz

11/07/14

Rückforderung unzulässiger Kreditbearbeitungsgebühren

Verbraucher können unzulässig erhobene Bearbeitungsgebühren für Bankdarlehen zurückfordern. Dies hat der Bundesgerichtshof bereits im Mai 2014 entschieden. Nunmehr hat der Bundesgerichtshof weiterhin klargestellt, dass für diese Rückforderungsansprüche eine zehnjährige Verjährungsfrist gilt, d.h., dass Verbraucher alle ab dem 29.10.2004 entstandenen Bearbeitungsgebühren zurückfordern können.

Wir empfehlen Ihnen, prüfen Sie Ihre Kredite aus den letzten zehn Jahren und beachten Sie, dass alle Ansprüche aus den Jahren bis 2011 am 31.12.2014 verjähren.

Wer also seine Bearbeitungsgebühren zurückerhalten will, muss dies kurzfristig geltend machen und beachten, dass ein einfaches Schreiben die Verjährung nicht unterbricht.

Mit Ihren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.